Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltLiteraturBuchreihen > Technisches Spielzeug

Quellen und Links zur Entwicklung der Modellbahn

Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit

Die monumentale Serie "Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit" mit Reproduktionen von Katalogen der Firma Märklin war ursprünglich eine Gemeinschaftsausgabe von Hobby Haas (Deutschland) und und dem Verlag Eisenbahn (Schweiz). Ab Band 12 wird statt Hobby Hass der Verlag "Die Anderen Nürnberger" genannt. Die 15 Bände erschienen zwischen 1975 und 1992. Mitte der 90er Jahre gab es dann eine Wiederauflage (oder Restevertrieb?) durch den Weltbild-Verlag. Restbestände von Einzelbänden wurden Anfang der 2000er Jahre sehr günstig abgegeben.

Die Bände 1 - 10 erschienen im Hochformat, ab Band 11 im Querformat mit Schuber zum Einstellen im Hochformat.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 1 - Märklin - Anfang bis Jahrhundertwende 1859 - 1902; Hobby Haas 1975
    Geschichte des Hauses Märklin 1859 - 1902. Wiedergabe eines handgemalten farbigen Kataloges von Lutz, die für Märklin arbeiteten und dann von diesen käuflich übernommen wurden. Hauptkatalog von 1895, 1900 - 1902.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 2 - Märklin - Zur Kaiserzeit bis 1908; Hobby Haas 1976
    Neues aus der Familienchronik der Familie Märklin, der Hauptkatalog 1904. Sonderkatalogblätter der Jahre 1905 bis 1908. Die Kataloge H und J von 1907.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 3 - Märklin - Die Spielzeugeisenbahnen 1891 - 1915; Hobby Haas 1979
    Wie kam es zur Märklin-Spielzeugeisenbahn? Die Märklin-Kupplungen. Bauarten der Fahrzeuge. Farbanstrich. Spurweiten. Märklin und der Erste Weltkrieg. Bezeichnungswesen der Eisenbahnen. Die Firma Lutz in Ellwangen. Periodenweise Darstellung der Spielzeugeisenbahnen. Märklin in England und Amerika.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 4 - Märklin - Neue Wege zum Erfolg, 1909 bis 1912; Hobby Haas 1978
    Weltausstellung in Brüssel. Ergänzungen zur Firmen- und Produktionsgeschichte. Farbfotos seltener Spielzeuge. Nachdruck der Kataloge: N 9, L 9, L 10, M 10, L 12, M 12.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 5 - Märklin - Das internationale Programm bis 1915; Hobby Haas 1980
    Betrachtet wird das Exportprogramm für Frankreich, England und Amerika. Vergleich von Vorbild und Märklins Spielbahnmodell. Daten zur Geschichte der Herstellung von Blechspielzeug. Spezialkatalog für Frankreich 1911/1912, Spezialkatalog für England 1913, Nachtrag L 11 England, Spezialkatalog A 13 für die USA, Sonderkatalog M 1915 für Deutschland.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 6 - Märklin - Neue Horizonte bis 1921; Hobby Haas 1980
    Märklin-Blechspielzeugherstellung in früher Zeit. Nachdruck der ersten Nachkriegskataloge: Hauptkatalog 0 19, Hauptkatalog P 19 (1919), Nachtragskatalog 1 zu 0 und P 19 für 1921.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 7 - Märklin - Neue Kundenkataloge, 1923 bis 1927; Hobby Haas 1981
    Märklin's Vollbahn-Lokomotiven. Englischer Spezialkatalog 1923. Katalog D-1, deutsche Ausgabe 1924. Katalog D-2, 1925. Katalog D-3 von 1926. Katalog D-4 von 1927.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 8 - Märklin - Die großen Spurweiten - Märklin's Weg zur Modelleisenbahn 1919 - 1954; Verlag Eisenbahn 1992
    Anhand von Katalogauszügen erlebt der Sammler den Werdegang der Spielzeugbahnen, angefangen mit dem Jahr 1919 bis zum Niedergang der Spur 0 im Jahre 1954. Eine umfassende Zeittafel zur Geschichte des Hauses Märklin ist ebenfalls enthalten.
    Dieser Band scheint eine Verlegenheitslösung gewesen zu sein, um die verbliebene Lücke in der Reihe zu schließen. Der Band ist eine Wiederauflage von Band 4 aus der Reihe Archiv "Märklin - Die grossen Spurweiten". Ursprünglich geplant war ein Band "Der Weg zur Modelleisenbahn 1915 - 1945"

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 9 - Märklin - Die Goldenen Zwanziger 1928 - 1929; Hobby Haas 1983
    Märklin und die Reichsbahn. Der Katalog D-5 von 1928. Sommerkatalog 1928/1929. Katalog D 6 von 1929. Englischer Katalog ""Better Toys"" von 1929. Katalog Frankreich von 1929.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 10 - Märklin - Die kleinen Spurweiten 00/H0 (2. Auflage); Verlag Eisenbahn 1979
    Die Entwicklung der deutschen 00-Tischeisenbahn zur H0-Modelleisenbahn, 1902 - 1978. Farbiger Nachdruck der Märklin 00-Kataloge von 1935, 1936, 1937, 1939. Wichtige Auszüge aus den Katalogen 1947, 1948, 1949. Auszüge aus den Märklin-Katalogen von 1949 bis 1978. Modellfotos von verschiedenen 00 und H0-Modellen.
    Wichtig für den Sammler Spur 00/H0: Enthält Nachdrucke (teilweise in Auszügen) der Kataloge Spur 00/H0 von 1935 - 1978.

    Aus dem Inhalt: Der Weg zur Tischeisenbahn: die Geschichte der 00-Eisenbahnen in den Spurweiten 22 bis 28 mm. Die Miniatureisenbahn von Bing, Spurweite 16,5 mm. Der Trix-Express, Spurweite 16,5 mm (Bing-Nachfolger). Die 00-Liliputbahn von Märklin, Spurweite 26 mm / 1 Zoll. Die Spielzeugeisenbahn von Märklin mit der Spurweite 16,5 mm. Die 00/H0-Fahrzeuge und ihre Bezeichnungsweisen. Die Fahrzeuge der Serie 700. Die Fahrzeuge der Serie 790. Die Fahrzeuge der Serie 800. Die Lokomotive mit der Bezeichnung S 870. Die Fahrzeuge der Serie 3000. Die Fahrzeuge der Serie Hamo 8300 (Zweischienen-Gleichstrom). Primex 2000, die "einfachen" Märklin-Modelle. Minex, die Rückkehr der Spur 0 auf H0-Gleis (0e). Die Tischbahn Märklin Mini-Club. Die Wandlung der 00-Spielzeugbahn zur H0-Modellbahn. Die Stromabnehmer-Grundtypen der Elektrolokomotiven von 1935 bis 1978. Die wesentlichen Märklin-Kupplungen 1935 bis 1978. Liste: Märklin-Triebfahrzeuge 1935-1956 (alphabetische Reihenfolge). Liste: Märklin-Triebfahrzeuge 1957-1978 (numerische Reihenfolge). Übersicht über die Wagentypen (1935 bis 1978) und das Zubehör (1935 bis 1956). Illustrationen: Die Geschichte der 00-Eisenbahnen in den Spurweiten 22-28 mm. Jean Schoenner, Nürnberg. Gebrüder Bing / Bing-Werke, Nürnberg. Die Tischeisenbahn von Bing, Spurweite 16,5 mm. Karl Bub, Nürnberg. George Carette, Nürnberg. A. Schuhmann, Nürnberg. Jean DistIer, Nürnberg. Trix, Vereinigte Spielwarenfabrik, Nürnberg. Gebrüder Märklin, Göppingen. 00/H0-Kataloge der Firma Märklin, Spurweite 16,5 mm. Gebrauchsanweisung 700. Fotos von frühen Loktypen. Die Vorkriegskataloge 1935 bis 1939. Englischer Katalog 1938. Die Stromabnehmer-Grundtypen der Elektrolokomotiven 1935 bis 1978. Die wesentlichen Märklin-Kupplungen, 1935 bis 1978. Die Nachkriegskataloge 1947 bis 1948. Die Katalogauszüge 1949 bis 1956. Gebrauchsanweisung 800. Die Katalogauszüge 1958 bis 1967. Frühe Hamo-Katalogseiten. Die Katalogauszüge 1968 bis 1978. Fotografischer Querschnitt der Fahrzeugtypen.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 11 - Märklin - Blickpunkt Reichsbahn, 1930 - 1931; Hobby Haas 1984
    Märklin und die Reichsbahn 2. Teil. Katalog D-7, 1930 für Frankreich. Jouets Märklin 1930 (France). Katalog D-8 von 1931. Märklin Modelle für Ausstellungen und Schaufenster. Märklin-Metallbaukasten.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 12 - Märklin - Der Marktführer, 1932 - 1934; Verlag "Die Anderen Nürnberger" 1986
    Nachdruck des Kataloges D-9 von 1932. Zusatzkatalog D-9 1932. Katalog D-10 von 1933/1934. Spezialkatalog Autobaukasten 1935. Spezialkatalog Betriebsmotoren 1934 und der Kurzkatalog 1934.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 13 - Märklin - Die Wende zur Miniaturbahn, 1935 - 1936; Verlag "Die Anderen Nürnberger" 1989
    Das Nachschlagewerk zu den Spielwaren und Modellbahnen der dreißiger Jahre. Höhepunkt und Abschluss im Triebfahrzeugprogramm der Spur 0 (SLH, ME, Cock o'the North. Roter Pfeil). Startprogramm der Tischeisenbahn Spur 00. Katalog D-12 von 1935/1936, Zusatzkatalog zu D-12, Katalog D-13 von 1936/1937, die Sonderliste 1937, die Bedienungsanleitung ""Die elektrische Spieleisenbahn"" und die Gebrauchsanweisung Spur 00.
    Wichtig für den Sammler Spur 00/H0: Enthält Nachdrucke (teilweise in Auszügen) der ersten Kataloge Spur 00/H0.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 14 - Märklin - Glanzzeit der Spur 0, 1937 - 1938; Verlag "Die Anderen Nürnberger" 1990
    Bemerkungen zu Märklin-Autobaukästen. Der Märklin-Katalog D-14 der Jahre 1937/1938, deutsche Ausgabe. Spezialkatalog 00 für England 1938. Sonderliste des Jahres 1938. Katalog D-15 1938/1939, deutsche Ausgabe. Schienenanlagen Spur 00 anno 1939.
    Wichtig für den Sammler Spur 00/H0: Enthält Nachdrucke (teilweise in Auszügen) der Kataloge Spur 00/H0 von 1938 - 1939.

  • Technisches Spielzeug im Wandel der Zeit, Bd. 15 - Märklin - Das Ende der Spur 0 (1939-1954); Verlag "Die Anderen Nürnberger" 1991
    Der letzte Vorkriegs-Katalog D 16 und sein Spur 00-Auszug von 1940. Der überaus seltene und berühmte Katalog D 47, sowie die beiden Nachträge Herbst 1947 und vom Frühjahr 1948. Im Katalog von 1949 dominiert die Miniaturspur 00. Spezialkatalog Spur 0 1949, 1951, 1954.
    Wichtig für den Sammler Spur 00/H0: Enthält Nachdrucke (teilweise in Auszügen) der Kataloge Spur 00/H0 von 1939 bis 1949.

Literatur Deutschland

Zum Seitenanfang

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
2.2.11
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang