Logo
.
.
Logo
  Inhalt    Hersteller    Literatur   
  
Navigation schließen  Druckversion  übergeordnete Seite 
InhaltHerstellerItalien > Rivarossi Rivarossi   Italien  

Rivarossi

Rivarossi

Die Geschichte der Firma Rivarossi und ihrer Modelle ist im Katalog von 1995, 50 Jahre Rivarossi, beschrieben.

Eine Aufstellung aller Modelle der ersten 50 Jahre enthält die Broschüre "50 Jahre Modelleisenbahnen" von Rivarossi, ebenfalls 1995 herausgegeben. Dieses 'offizielle' Verzeichnis ist leider sehr kärglich bebildert.

Abbildungen der meisten Modelle der ersten 35 Jahre Jahre enthält der Band Rivarossi 1946-1981 von Claudio Molfa.

Das Unternehmen wurde durch Allesandro Rossi im Jahre 1945 in Italien gegründet. Der Zusatz "Riva" in der Marke ist der Nachname eines Gesellschafters aus der Gründungszeit, der jedoch nur kurz im Unternehmen blieb. Rivarossi produzierte Eisenbahnmodelle für Spur 0, H0 und N. Es produzierte auch Modelle von Straßenbahn-Fahrzeugen und -Gleiselementen in Nenngröße H0. Die Fahrzeuge waren Modelle (Triebwagen und Beiwagen) des so genannten 2-achsigen Edison-Typs aus Mailand. Die Gleiselemente mit im Straßenpflaster eingelassenen Schienen hatten ein Rastermaß von 20 x 20 cm, d.h. der Kurvenradius war 10 cm. Angeboten wurden gerade und gebogene Gleise sowie Weichen (rechts und links) und eine Kreuzung, die jeweils mit grünen Oberleitungsmasten aus Plastik und relativ dicken Fahrdrähten ausgerüstet waren. In Deutschland wurde die Straßenbahn auch von TRIX angeboten. In den 1990er Jahren übernahm Rivarossi die Marken Lima (1992), Jouef und Arnold (1997). 2003 war Rivarossi insolvent. Im Jahr 2004 erwarb die Hornby Railways Plc. Teile von Rivarossi, speziell die Markennamen Arnold, Jouef, Rivarossi und Lima. Seit 2006 sind wieder Modellbahnprodukte unter dem Namen Arnold, Jouef, Rivarossi und Lima im Handel erhältlich. Die Produktion erfolgt in China. Der Absatz von Modellen der Marke Rivarossi hat seinen Schwerpunkt in Italien, Deutschland und den USA.

Artikelliste

Die Modelle von Rivarossi sind aufgelistet in

  • Claudio Molfa, Rivarossi 1946 - 1981

Allerdings fehlen dort die Strassenbahnen und der Trambus.

Einen sehr knappen Überblick gibt die Broschüre

  • Rivarossi (Hrsg.), 50 Jahre Modelleisenbahnen

Rivarossi Straßenbahnen

Rivarossi Minobus

Rivarossi Automodelle

Pocher

Kataloge

Rivista Rivarossi

Literatur

Bücher

  • Rivarossi 1946-1981; Claudio Molfa 1981
  • Rivarossi; Rivarossi 1995
  • I Treni Rivarossi; Eigenverlag 2011
  • Rivarossi-Como; Edizioni Tecnografica - Sondrio 2013
  • RIVAROSSI; SANDIT Libri - BERGAMO 2015
  • Rivarossi. Un percorso nel segno del mito; Editoriale Lariana 2015
  • E424 H0; SANDIT Libri - BERGAMO 2016
  • Tramway Sistema Rivarossi; Eigenverlag 2016
  • E 626 H0; SANDIT Libri - BERGAMO 2017
  • Rivarossi; New Press edizioni 2018

Zeitschriften

  • Rivarossi: American Cars; http://www.clamfer.it/, , S. 1
  • Rivarossi: i fabbricati della Modital; http://www.clamfer.it/, , S. 1
  • Rivarossi E 626 "Serie Verde"; http://www.clamfer.it/, , S. 1
  • I motori Rivarossi; http://www.clamfer.it/, , S. 1
  • Rivarossi "Serie Gialla"; http://www.clamfer.it/, , S. 1
  • Le mie 835 Rivarossi; http://www.clamfer.it/, , S. 1
  • Rivarossi: la geometria dei binari; http://www.clamfer.it/, , S. 1
  • Talking Shop; Model Railway News, Vol. 27, No. 321, September 1951, 1951, S. 189-190
  • Visita allo stabilimento Rivarossi; Rassegna di Modellismo, anno 3, n. 26, ottobre 1958, 1958, S. 25-27
  • visita in casa Rivarossi; iFerrovia italmodel 211, Gennaio 1978, 1978, S. 44-47
  • Locomotiva Rivarossi in Scala 0; iFerrovia italmodel 212, Febbraio 1978, 1978, S. nn-nn
  • Intervista con Alessandro Rossi; Voies Ferrees, Anno 1, No. 1, Gennaio-Febbraio 1982, 1982, S. nn-nn
  • Rivarossi, quaranta anni di treni 1945-1985; Trenitalia 1985, 1985, S. 12-15
  • Rivarossi, 1945-1985; Continental Modeller, Sept/Oct 1985, 1985, S. 410-413
  • Redecouvrez Rivarossi; Loco Revue, 516/1989, S. 401-405
  • Rivarossi - Primo catalogo 1946; Mondo Ferroviario, 102/1994, S. 40
  • La più amata dagli italiani; Mondo Ferroviario, 103/1995, S. 28-37
  • Züge vom Comer See; eisenbahn magazin, 4/1996, S. 141-144
  • Obus - Made in Italy; Trödler und Sammler, 7/2000, S. 164-166
  • Minobus von Rivarossi; Spielzeug Antik Revue, 11/2001, S. 50-51
  • Anglo-Italian Co-operation; Train Collector, 15/2010, S. 37
  • Acca Zero in Italia; Epoche Modellautoheft, 6/2012, S. 2-20
  • Strassenbahnen für H0; Epoche Modellautoheft, 6/2012, S. 21-55
  • Italienische Exotinnen; Tinplate Forum, 26/2012, S. 1-20
  • Nostalgie unter dem Fahrdraht Teil 1; Modell-Auto Zeitschrift, 6/2014, S. 22-23
  • Die Urahnen; Trödler und Sammler, 1/2017, S. 80-86
  • Die kleine Strassenbahn von RIVAROSSI; Altes Spielzeug, 1/2017, S. 20-23
  • Krauss-Maffei's ML-4000 Diesel-Hydraulic in H0; HO Collector, 2/2017, S. 12-23
  • 4-6-4 Hudsons from AHM-Rivarossi; HO Collector, 4/2017, S. 22-30
  • My Memories of AHM; HO Collector, 4/2017, S. 32-36
  • Classic Steam: Norfolk & Western's Y6b 2-8-8-2 Mallet from AHM-Rivarossi; HO Collector, 4/2018, S. 23-31
  • Die frühen italienischen Spur 00 Bahnen; Tinplate Forum, 32/2018, S. 1-16
  • Models of the Armistice CIWL car; Train Collector, 49/2018, S. 16-17
  • 141 R - TAB, Jouef, Lime et Rivarossi; Loco Revue, 846/2018, S. 104-109
  • The Little Engine that could: H0's Ubiquitous Dockside Switcher; HO Collector, 1/2019, S. 8-21
  • C-Liners from A to Z: The Rivarossi Era; HO Collector, 1/2019, S. 34-43
  • C-Liners from A to Z: AHM Through IHC; HO Collector, 2/2019, S. 16-27
  • 4-8-2 Mountain from Pemco and IHC; HO Collector, 3/2019, S. 30-41
  • Die frühen italienischen Spur 00 Bahnen; Tinplate Forum, 33/2019, S. 1-12

Internetverweise

Zum Seitenanfang

Creative Commons License
 
 Copyright © 2001-2019 ModellBahnArchiv
Letzte Änderung: 31.12.2019 13:35
Software by GleneSoft 
 Alle Rechte vorbehalten.
1.13.29
MakeHTML 2.0
Zum Seitenanfang