Strombecker

Strombecker stellte in den 30er bis 50er Jahren Modellbausätze aus Holz her. Bekannt sind vor allem die Modellflugzeuge. In den 30er Jahren gab es dann aber bereits eine Serie von historischen Lokomotiven, zuerst ohne festen Maßstab, später im Maßstab 1/4'', 3/16'' und 1/8'' .

Nach dem Kriege (ab 1948 bis in die 50er Jahre) wurden dann Eisenbahnmodelle in Baugröße H0 angeboten. Diese waren wesentlich detailierter als die Vorkriegsmodelle:

Die Modelle bestanden aus Holz und bedruckter Pappe (Seitenwände). Die Wagen hatten Fahrgestelle aus Metall. Eine Motorisierung der Lokomotiven war nicht vorgesehen.

Kataloge

Literatur

Software error:

DBI connect('database=;host=','',...) failed: Can't connect to local MySQL server through socket '/var/run/mysqld/mysqld.sock' (2) at /kunden/homepages/12/d805482534/htdocs/cgi-bin/DBConnect.pm line 58.

For help, please send mail to the webmaster (webmaster@modellbahnarchiv.de), giving this error message and the time and date of the error.